Der Flash hält an …

176 Views

… oder es sind die Abgase mit dem Benzingeruch. Aber von vorn: die Batterie ist angekommen, endlich. Ich kann es nicht erwarten sie einzubauen um den Wagen zu starten. Mit der Starterbatterie beim Fahrzeug angekommen, muss ich feststellen, das sie nicht in den Halter passt. Egal, mein eigentlichen Problem ist die Nutzung der Batterie, ich mache den Fehler nur die Pole einer Seite zu nutzen, dadurch kann die volle Leistung nicht angezapft werden. Erst die Nutzung von der ersten 6V Batterie minus und der zweiten 6V Batterie plus auf die 12V Starterbatterie gelingt der Versuch, damit überbrücke ich die schwachen in Reihe geschalteten 6 V Batterien. Im Augenwinkel sehe ich, das der Sekundenzeiger an der Uhr funktioniert, Strom fließt. Ok, let’s start. Auf dem Vordersitz angekommen, drehe ich den Schlüssel um, ein schwerfälliger Anlasser kommt in Bewegung. Und, mit gezogenen Coke springt er an. Wow, ein wenig unrund, aber wow. Nun sitze ich in der Garage, der Vergaser ist übergelaufen, von hinten die Abgase, was gibt es schöneres. Nach kurzer Warmlaufzeit, lege ich den Rückwärtsgang ein und fahre aus der Garage – Vergiftungsgefahr. Soweit so gut, das kleine Stück hätte ich, er läuft, ziemlich unrund und geht immer wieder aus. Man merkt er wurde lange nicht gestartet. Mit zunehmender Temperatur kommt auch Laufruhe. Ich traue mich den Landwirtschaftlichen Weg zu fahren, nach ca. 100 m kehre ich um, habe bedenken liegen zu bleiben. Wieder an der Garage angekommen, bekomme nicht genug von dem Kleinen, ausmachen – no way. Ich bin begeistert, wir kommen uns ein Stück näher. In der Garage eingeparkt, muss ich nochmal den Rost begutachten.

Der vordere Bereich mit den Codeflügeln muss überarbeitet werden. Die Schweller sind bis auf ein Stück auf der rechten Seite, ok. Der Unterboden und Funktionsgruppen sind teilweise angerostet, aber noch ok. Im großen und ganzen ist der Zustand recht befriedigend für das Alter.

Mit dem Strom kam auch das Licht, noch nicht perfekt und überall, aber wer braucht das schon. Wenn alles gleich funktionieren würde, wo wäre das Abenteuer. Die Innenraumbeleuchtung musste, bevor ich gehe, noch funktionieren.

Es fehlt nicht viel und die gemeinsame Reise kann beginnen.