🇬🇧 Autojumble 2019 in Beaulieu’s

142 Views

Am 07. September auf den Autojumble in Southampton!

Die Spannung steigt! Das Wochenende ist für den Autojumble in Southampton freigehalten. Morgen gehts nach London, mit dem Mietwagen zur Unterkunft nach Andover. Donnerstag und Freitag steht zur freien Verfügung – MG Car Club, MGB Einzelhändler, Stonehenge, auch ein bisschen London. Am Samstag dann auf das größte Outdoor-Verkaufs-Event diesseits des Atlantik, den Autojumble in Beaulieu.

3 Tage England sind nun vorbei. Aber von vorn: am Flughafen in Stansted angekommen nehmen wir unseren Mietwagen in Empfang. Beim Verlassen das Mietwagenbüros bemerke ich erst das Logo auf dem Wagenschlüssel – ein MG. Am Parkplatz angekommen sind wir über die Farbe des Autos schon sehr überrascht, ein gelber MG empfängt uns in England. Eindeutiger können die Zeichen nicht sein.

Auf unserer Agenda stand der Besuch bei dem MG Car Club in Abingdon, den haben wir am Donnerstag spontan eingebaut. Was soll ich schreiben, was nicht schon jedem MG Fan bekannt ist. Die Freundlichkeit und das Interesse an der Marke MG, ist einfach unglaublich. Mit viel Zeit und noch mehr Vertrauen führte uns Linda durch das Kimber Haus und überließ uns abschliessend das Museum und Archiv zum Stöbern. Jeder, der die Möglichkeit hat, den Club zu besuchen, sollte es unbedingt tun. 👍

Der Samstag war für den Autojumble reserviert. Der gigantische Markt lässt das Herz von englischen Oldtimern Fans schneller schlagen. Selbst ich habe ein fehlendes Teil für mein Sonnendach gefunden. Die fehlende Gleitbacke und den gebogenen Tankeinfüllstutzen habe ich für 8,00 Pfund bekommen. Auch hier, die klare Empfehlung für einen Besuch. 👍